Abgabeinformation

Unsere Kätzchen wachsen inmitten unserer Familie und unserem kleinen Katzenbestand auf. Die Kitten werden ab der 14. Woche abgegeben. Für die Kleinen ist dies eine sehr wichtige Zeit, um sich zu entfalten und das vertrauen zu uns Menschen aufzubauen. Jedoch geben wir nicht alle auf einmal weg –

Auch die Katzenmamma muss sich nun langsam daran gewöhnen, dass ihre Kinder nun die Fliege machen.

 

Wir geben kein Kätzchen in Einzelhaltung ab. Auch geben wir keine Katzen in Freilaufhaltung. Die kleinen sind sehr gesellige Kätzchen, die das Kuscheln mit ihren tierischen Freunden genauso lieben, wie das mit ihren Menschen. Daher wäre es schön, wenn schon ein Geselle auf ihn in seinem neuen Zuhause wartet (Es müssen nicht zwei Katzen aus unserer Zucht sein).

 

Da die meisten Menschen Ihre Katze ja im Haus halten wollen, finde ich es ohne tierischen Freund zu langweilig. Ausserdem können wir Ihnen vieles nicht geben, was andere Kätzchen geben können: gegenseitig waschen, schmusen, sich fangen, verstecken spielen… und vieles mehr.

 

Beim Auszug sind die Katzen...:

- ...zwei mal gegen Schnupfen und Seuche geimpft

- ...gegen Leukose getestet
- ...frei von Würmern
- ...haben einen FFH Stammbaum
- ...haben Futter und Spielzeug für die ersten Tage
     und einen Mikrochip inkl. Anis Registrierung

 

Auch nach dem Kauf, stehen wir Ihnen beiseite. Zögern Sie bitte nicht uns bei Fragen zu kontaktieren.

 

Ein bleibender Kontakt ist uns sehr wichtig. Wir möchten miterleben dürfen wie sich unsere Babys entwickeln und wissen, dass es ihnen gut geht.